Meeresklagen

Meeresklagen

Der 23. Fall für Büttner und Hasenkrug

E-Book (Kindle-Format)
Preis: 3,99 Euro (jetzt vorbestellen)

Taschenbuch (ab Mitte September überall im Buchhandel)
Preis: 11,90 Euro

Erscheint am 14. August 2019 als E-Book bei Amazon und wenige Wochen später als Taschenbuch überall im Buchhandel.

 

Und darum geht's:

Nach einem Containerunglück auf der Nordsee wird an der Knock bei Emden die über Bord gegangene Fracht angeschwemmt – mit einem einzelnen, ganz offensichtlich zu einem Leichnam gehörenden Arm. Erste Spuren führen David Büttner und Sebastian Hasenkrug in den Krummhörner Küstenort Loquard sowie zu einem jüngst aus einer Papenburger Werft überführten Kreuzfahrtschiff. Doch als sich herausstellt, dass es sich bei dem Opfer um einen als vermisst gemeldeten höheren Ministerialbeamten handelt, zieht das Landeskriminalamts den Fall an sich und erklärt die Emder Kommissare für nicht mehr zuständig. Von dieser „Suspendierung“ angemessen unbeeindruckt, ermitteln Büttner und Hasenkrug trotzdem weiter – was zu nicht unerheblichen Spannungen führt.

Freuen Sie sich auf einen Gastauftritt von Kultfigur Uroma Wübkea und auf Trude, den Familienzuwachs der Büttners.